Reisestart

So nun haben wir den definitiven Startzeitpunkt erhalten. Am Freitag, 24.3.17 müssen wir um 10.00 am Hafen bereit sein. Jetzt beginnt allmählich das Kribbeln!



letzte Vorbereitungen

Seereise

Unser Frachtschiff heisst Grande Nigeria von der Grimaldi Gruppe. Start voraussichtlich am 18.03.2017 von Hamburg. Über diesen Link könnt Ihr das Schiff verfolgen, bis wir im Hafen von Montevideo sind.

https://www.vesselfinder.com/vessels/GRANDE-NIGERIA-IMO-9246580-MMSI-247082500

Abschied

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ganz lieben Dank an alle unsere Verwandten und Freunde, die am Samstag an unserem Abschiedsfest teilgenommen haben. Wir waren überwältigt und die Gefühle fuhren mit uns Achterbahn. Nochmals Danke und schön, dass es Euch gibt. Sind wir auch meilenweit entfernt, vergessen werden wir Euch nicht. Bis irgendwann - irgendwo auf der Welt....

Speziellen Dank an die Truppe der Feuerwehr Urdorf, die uns mit der "Dichtigkeitsmessung" respektive Segnung unseres Campers überraschte.

 

Der Start wurde für den 09. März 2017 bestätigt. Mit der Grande Nigeria geht es dann auf nach Südamerika.

 

 

 

 

Geplant ist die Reise mit Start im Frühling 2017. Die Route führt zuerst in den Norden nach Hamburg. Dort verschiffen wir den Bus auf einen Frachter, auf dem wir als Passagiere mitfahren können.Die Seereise führt uns dann nach Montevideo in Uruguay und dann die Panamericana vom Süden her befahren

Versicherungen

Die Suche nach der passenden Versicherung ist nicht einfach. 


Die schon fast letzten Vorbereitungen laufen. 

  • Impfungen wurden gemacht (Gelbfieber, Polio, Tetanus, Hepatitis). Tollwut folgt und Malaria- und Typhusprophylaxe ist bestellt.
  • Fotos gemacht.
  • Visum für USA wurde beantragt und bereits erstellt.
  • Job und Wohnung gekündigt (Frühpensionierung)
  • Hausrat im Ricardo zum Versteigern ausgeschrieben (Verkauf läuft gar nicht so schlecht)
  • Fahrzeug wird für die letzten Modifikationen und Service bereit gemacht. Neue Reifen aufgezogen.